Unsere Vereinspferde


Pia-Lotta

 

Der einzige Schimmel unter unseren Vereinspferden ist Pia- Lotta. Sie wurde 2002 geboren und bereichert unseren Stall nun schon seit 6 Jahren. Sie ist eines der besten Pferde an unserem Stall, da sie sowohl unter fortgeschrittenen Anfängern läuft als auch mit erfahrenen Reitern lernwillig arbeitet. Sie ist turniererfahren und bereits bis L platziert. Im Gelände gehört sie zu den mutigen Vorreitern.

Castello

 

Castello wurde 1996 geboren und gehört mit zu unseren Gründungsponys. Seine anfänglichen Hengstmanieren hat er inzwischen abgelegt und ist nun ein beliebtes und ausgeglichenes Anfängerpony. Auch für den Einstieg in das Springreiten ist er bestens geeignet, da er durch zahlreiche Lehrgänge und Turniere viele Erfahrungen gesammelt hat. Besonders im Gelände beweist er oft seinen Mut, wenn unsere Großen mal wieder etwas Unheimliches entdeckt haben.

Conny

 

Conny ist eine hübsche deutsche Reitpferdstute und wurde am 11.05.2004 geboren. Gegenüber anderen Pferden ist sie zwar manchmal eine kleine Zicke, aber im Umgang mit Menschen ist sie sehr lieb und verschmust. Im Unterricht mit unseren Anfängern ist sie sehr vorsichtig, sowohl an der Longe als auch in der Abteilung. Conny braucht viel Bewegung, ist bei regelmäßiger Arbeit aber sehr lernwillig. Auf Turnier hat sie Erfahrungen bis A-Niveau.

Aslan

 

Aslan wurde 2007 geboren, ist 1,47m groß und gehört erst seit Dezember zu unseren Vereinspferden. Durch seine ruhige und sehr verschmuste Art wurde er gleich zum Lieblingspony vieler Reitschüler. Aslan befindet sich auf einem soliden E-Niveau, sowohl in der Dressur als auch im Springen.

Rio

 

Rio kam im Juni 2017 zu uns und ist 12 Jahre alt. Er ist in der Dressur auf einem sicheren E-Niveau und meistert auch ein paar kleine Sprünge. Auch er besticht durch seine ruhige Art und sein sanftes Wesen.


HIER  geht es zu unseren ehemaligen Schulpferden.